Wanderflug nach Duxford (England) für UL- und Motorflugzeug

13. – 15. Juli 2018 (3 Tage)

Briefing: am Vorabend in der Flugschule

 

Urlaub und Erlebnis miteinander zu kombinieren ist unser Ziel auf diesen Flugreisen. Platzrunden fliegen macht Spaß und man lernt eine Menge. Das richtige Fliegen mit allem was dazu gehört, beginnt allerdings erst mit dem Überlandflug in unbekanntes Gelände.Landschaften unter sich vorbei ziehen lassen und über hunderte von Kilometern einem neuen Ziel entgegen zu steuern ist wohl die Krönung des Fliegens. Mit einer guten und sorgfältigen Flugplanung fliegen wir mit vier bis sechs Flugzeugen, z.B. von den nordfriesischen Inseln bis nach Konstanz an den Bodensee. Auch Reisen ins Ausland sind im Programm. Abhängig von der Wetterlage entscheiden wir gemeinsam welches Ziel das unsere ist! Begleitet und betreut werdet Ihr von erfahrenen Fluglehrern. Der Lerneffekt auf einer solchen Reise ist riesig! Sei es die Flugvorbereitung, die Möglichkeiten der Sicht oder GPS Navigation, die Luftraumstruktur, Genehmigungen oder das Verhalten in besonderen Fällen auf einem Überlandflug ( Wetter, Material, Orientierung). All diese Inhalte werden wir euch vermitteln. In der Hoffnung auf gutes Flugwetter, freuen wir uns schon jetzt mit euch auf die Reise zu gehen. Möchtest du mehr wissen, ruf uns an!

 

 

Die Charterpreise gelten für Flugzeuge der Flugschule. Angecharterte UL´s können einen abweichenden Charterpreis haben. 

 

Die Dauer der Reise kann in der Reisevorbesprechung nach Bedarf der Teilnehmer geändert werden. 

Die Daten

Reiseziel

 

 

Duxford in England

Für

Scheininhaber

Start

 

Flugplatz Melle EDXG

Übernachtung

Pension oder auf dem Flugplatz
Verpflegung

Selbstverpflegung

Betreuung

erfahrender Fluglehrer

Betreuungs- und Organisationskosten 

 

39,– €/Pers./Tag

Flugzeugcharter

inkl. Benzin

von 55,– bis 65,– €/Std./Pilot

(für UL mit zwei Pers.)

Material-Transport

und Begleitfahrzeug

 

Flugschule