Performance-Training

Trainingsseminar für Gleitschirmflieger

17–19. März 2017 | 9.30–15 Uhr | 135,– € | Flugschule Bielefeld, an der Winde und Übungshang | Anmeldung bis 10. März

  

Dieses Performance-Training gibt dir die Möglichkeit dein Flugkönnen weiter zu entwickeln, etwaige Fehler im Bewegungsablauf zu beseitigen und Dich auf Notsituationen vorzubereiten. Gute Kenntnisse über Fluggerät, Gurtzeug und Rettungssystem sind für das sichere, entspannte Fliegen genauso wichtig wie die nötigen Verhaltensmaßnahmen bei Störungen im Flug! Was ist wann zu tun und in welcher Reihenfolge? Diese Fragen müssen in einer Gefahrensituation in der Praxis sekundenschnell beantwortet werden! Dies ist fast unmöglich, wenn der Pilot sich nicht vorher mit diesen Themen theoretisch und praktisch auseinander gesetzt hat. So werden wir zum Beispiel das Rettungssystem und deren. Anbringung am Gurtzeug ausführlich behandeln und mehrere praktische Notsituationen mit jedem Piloten in der Turnhalle simulieren. Die Flugausrüstung der einzelnen Teilnehmer wird im Theorieteil mit einbezogen. Hierdurch ist die Abstimmung jeder Ausrüstung auf seinen Piloten möglich und es können Probleme wie „schweres Hineinsetzen in das Gurtzeug“ beseitigt werden. Auch Starten mit offenen Beinschlaufen wird unser Thema sein. Die neuen Intermedia-Schirme und ihr Verhalten, Steilspirale, Einklapper und Aufziehverhalten an der Winde. Ein wichtiges Thema, das wir ausführlich behandeln: Der Rückwärtsstart, dessen verschiedenen Varianten und Vor- und Nachteile werden vermittelt.

 


Theoretische Lernziele

  • der Teilnehmer weiß wann das Rettungssystem einzusetzen ist
  • Kenntnis über Vor- und Nachteile von verschiedenen 
  • Rettungssystemen und Innencontainern
  • lange und kurze Verbindungsleine 
  • Verbindung von Rettungsgerät und Gurtzeug
  • Kenntnis der Wartung und Pflege
  • Verfeinerung und Auffrischung der Start- und Landetechnik, sowie über die Gurtzeugeinstellung und deren Auswirkung auf Start- und Landung 
  • Verbesserung der persönlichen Start- und Landeausführung 
  • Verhalten bei kritischen Wetterlagen

 

Praktische Lernziele

  • erlernen und verfeinern der Rückwärtsstarttechnik
  • beherrschen der richtigen Auslösung des Rettungssystems
  • Verfeinerung der Starttechnik bei entsprechender Windsituation 
  • Verhalten bei Extremflugsituationen

 


Sicherheitstraining in Österreich

Training für Gleitschirmflieger

20.–23. Juli 2017 | Dachstein-Krippenstein Halstättersee | 380,– €*

Anmeldung bis 13. Juli

 

 

Die Sicherheit beim Gleitschirmfliegen sollte immer an erster Stelle stehen. Daher bieten wir in Kooperation mit dem Sky Club Austria dieses Sicherheitstraining an. Die Trainingshöhe beträgt  zwischen 600 m und 1.100 m über dem See. Betreut werdet Ihr von professionellen Fluglehrern, und sollte mal eine Wasserlandung nötig sein, dann steht ein Motorboot mit geprüften Wasserrettern bereit um Dich schnell wieder aus dem Wasser zu holen. Dein Training wird videoüberwacht und die Auswertung wird ausführlich mit den Teilnehmern besprochen. Dieses Sicherheitstraining gibt Dir Gelegenheit Dein Flugkönnen weiter zu entwickeln, die Grenzen deines Fluggerätes kennen zu lernen und sich in eventuellen Notsituationen richtig zu verhalten.

 

 

Das aktuelle Sicherheitstraining umfasst:

  • Nicken - Rollen - Beschleunigen - Seitliche Segeleinklapper aus Trimmgeschwindigkeit und beschleunigtem Flug
  • Frontale Segeleinklapper aus Trimmgeschwindigkeit und 
  • beschleunigtem Flug
  • Erfliegen der Stallgrenze – Einseitiger Strömungsabriss
  • Fullstall - Ohrenanlegen (Big Ears)
  • B - Stall - Steilspirale
  • Rettungsgerätewurf – Twist
  • Flugtechnik zum Vermeiden kritischer Flugzustände in 
  • Bodennähe.
  • Spezielle Flugtechnik zum Vermeiden kritischer Flugzustände beim Fliegen mit Liegegurtzeugen
  • Die einzelnen Übungen werden mit jedem Kursteilnehmer individuell 
  • zusammengestellt und während des Trainings dem Lernfortschritt angepasst.

* vergünstigter Preis, nur bei Anmeldung über die Flugschule Bielefeld

 

Infos

Anreise

 

Fahrgemeinschaft

oder eigene Anreise 

Übernachtung Pension oder Camping

Verpflegung

 

Pension

und/oder Selbstverplegung

Betreuung

Fluglehrer


Kursanmeldung

Bist Du an einen von unseren Angeboten interessiert?

Lade Dir hier das Anmeldeformular herunter und schicke es ausgefüllt an uns zurück.

 

Download
Reiseanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.3 KB